//auswertung.webwerkstatt-rs.de/piwik.php?idsite=3

Oberricklingen: Mutmaßliche Graffiti-Sprayer festgenommen

newsHannover (ots) - Polizeibeamte haben heute Morgen, 23.10.2016, gegen 07:00 Uhr zwei 29-Jährige an der Göttinger Chaussee festgenommen. Sie stehen im Verdacht, kurz zuvor einen Kleintransporter besprüht zu haben.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein Anwohner die beiden Männer beobachtet, wie sie einen am Fahrbahnrand der Göttinger Chaussee abgestellten Ford Transit mit einem Tag besprühten - er verständigte die Polizei. Die alarmierten Beamten konnten die zwei Verdächtigen nach kurzer Verfolgung noch in unmittelbarer Nähe festnehmen. Während des Fluchtversuchs hatte einer der Männer zwei Spraydosen auf ein Grundstück geworfen, weitere "Sprayer-Utensilien" befanden sich in einer am Tatort zurückgelassenen Tasche - alle Gegenstände wurden sichergestellt.

Nun muss sich das Duo wegen Sachbeschädigung verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die beiden 29-Jährigen die Wache verlassen.

Pressemitteilung der Polizeidirektion Hannover vom 23.10.2016 | 11:19 Uhr


Wir machen mit

Haus und Grund Kiel

Baugenossenschaft Mittelholstein eG

Verein zur Förderung der Kriminalitätsverhütung in der Landeshauptstadt Kiel e.V.

news

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet. Wenn Sie mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Mehr Informationen". Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.