Bergneustadt: Serie von Grafitti-Schmierereien - Tatverdächtige gefasst

Pressemitteilung (ots): 26.01.2018 – 11:36 Uhr, Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Bergneustadt (ots) - Nach erneuten Sachbeschädigungen durch Graffiti führte ein Zeugenhinweis in der Nacht zu Mittwoch (24. Januar) zum Aufgreifen von vier Tatverdächtigen.

Gegen 04.20 Uhr beobachtete ein Zeuge auf dem Weg zur Arbeit vier verdächtige Personen, die gerade dabei waren ein Garagentor in der Straße "Zur Nordhelle" anzusprühen. Er alarmierte die Polizei, die kurze Zeit später zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 17 und 25 Jahren antreffen konnten. Dabei fanden die Beamten auch einen Rucksack, in dem sich Farbsprühdosen befanden.

In den vergangenen fünf Tagen hat die Polizei 19 Strafanzeigen wegen Grafitti-Schmierereien in den Bereichen Hackenberg, Leienbach und Wiedenest aufgenommen. Zur Zeit wird geprüft, ob die Tatverdächtigen womöglich für alle diese Delikte in Frage kommen.


Wir machen mit

logo

logo bmg

Fachfirmenverzeichnis

logo - Landesinnnung des Gebäudigereiniger-Handwerks Nord

Aktuelles