Kassel: Landkreis Kassel - Ahnatal: Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt

Pressemitteilung (ots): 10.08.2018 – 11:00 Uhr, Polizeipräsidium Nordhessen

Kassel (ots) - Am gestrigen Donnerstagabend ertappten Beamte des Polizeireviers Nord zwei 16 und 17 Jahre alte Tatverdächtige beim Besprühen eines Haltestellenunterstandes an der Hauptstraße im Ahnataler Ortsteil Heckershausen und nahmen sie fest.

Wie die Beamten des Reviers Nord berichten, waren sie gegen 19 Uhr mit ihrem Funkwagen auf der Hauptstraße unterwegs, als sie die beiden Jugendlichen in flagranti beim Graffitisprühen beobachteten. Sie stoppten, sprachen die jungen Männer an und stellten die Spraydose, mit der sie bereits mehrere Schriftzüge an die Scheiben und die Bank der dortigen Haltestelle "Gehrenweg" gesprüht hatten, sicher.

Sie verständigten daraufhin die Erziehungsberechtigten und übergaben die Jungen noch am Tatort in deren Obhut. Die beiden Jugendlichen müssen sich nun wegen Sachbeschädigung durch Graffiti verantworten.


Wir machen mit

logo

logo bmg

Fachfirmenverzeichnis

logo - Landesinnnung des Gebäudigereiniger-Handwerks Nord

Aktuelles