Stuttgart: Graffiti-Sprayer festgenommen

Pressemitteilung (ots): 21.12.2020 – 11:39 Uhr, Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Stuttgart - Feuerbach (ots) Ein 26 Jahre alter Graffiti-Sprayer ist am vergangenen Freitagabend (18.12.2020) gegen 23:00 Uhr am Feuerbacher Bahnhof vorläufig festgenommen worden.

Der junge Mann wurde offenbar zuvor von einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn dabei beobachtet, wie er sich in Richtung einer Baustelle des Bahnhofs begeben und dort eine Wand mit Graffiti besprüht haben soll. Beim Eintreffen mehrerer alarmierter Streifen der Landespolizei konnte der 26-Jährige nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen und kurz darauf Beamten der Bundespolizei übergeben werden. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Polizisten mehrere Beweismittel bei dem deutschen Staatsangehörigen und beschlagnahmten diese.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Gegen den in Stuttgart wohnhaften Mann wird nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt.


Wir machen mit

logo

logo bmg

Fachfirmenverzeichnis

logo - Landesinnnung des Gebäudigereiniger-Handwerks Nord

Aktuelles