Völklingen-Luisenthal: Graffiti durch 2 Jugendliche am Bahnhofsgebäude

Pressemitteilung (ots): 29.09.2020 – 11:37 Uhr, Polizeiinspektion Völklingen

Völklingen-Luisenthal (ots) Zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti kam es am späten Montagnachmittag am Bahnhof in Luisenthal. Nachdem ein Zeuge der Polizei zwei Sprayer fernmündlich mitgeteilt hatte, konnten der 14-Jährige und der 15-Jährige in unmittelbarer Nähe vor dem Bahnhof angetroffen werden.

Beide Jugendliche hielten jeweils eine Spraydose in der Hand und führten einen Einkaufswagen mit sich, den sie bereits mit Farbe besprüht hatten. Zur Erklärung gaben sie an, den Einkaufswagen im Wald gefunden zu haben. Um diesen nun zu verschönern hätten sie sich wegen dem anhaltenden Regen ins Bahnhofsgebäude begeben und denselben besprüht. Beim Besprühen des Einkaufswagens sei ihnen die Idee gekommen, auch die Bahnhofswand zu verschönern. Kurzerhand habe man dann den Schriftzug "FCS" in blauer Farbe an der Wand angebracht, so die beiden Jugendlichen.

Die Jugendlichen wurden im Anschluss zur Dienststelle verbracht und den Erziehungsberechtigten übergeben. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.


Wir machen mit

logo

logo bmg

Fachfirmenverzeichnis

logo - Landesinnnung des Gebäudigereiniger-Handwerks Nord

Aktuelles