Nürnberg: Graffitischmierer auf frischer Tat festgenommen

Pressemitteilung (ots): 27.08.2019 – 11:14 Uhr, Polizeipräsidium Mittelfranken

Nürnberg (ots) - Eine Streife der PI Nürnberg-West nahm heute Nacht (27.08.2019) zwei 19-Jährige fest.

Sie stehen in dringendem Tatverdacht, mehrere Graffiti geschmiert zu haben. Der Streife fielen gegen 01:00 Uhr im Kirchenweg zwei auf dem Gehweg abgestellte Sprühdosen auf. Kurz darauf bemerkte sie zwei Personen, die sich schnellen Schrittes entfernten. Die Beamten holten das Duo ein und überprüften es. Dabei fiel ihnen das Mitführen von Spraydosen auf, ein Beschuldigter trug einen Einweghandschuh. In unmittelbarer Nähe fand sich ein Stromkasten der Nürnberger Verkehrsbetriebe, der frische Schmierereien aufwies.

Die Beschuldigten wurden zur Dienststelle gefahren und nach vorläufig abgeschlossener Sachbearbeitung wieder entlassen. Sie werden wegen des Verdachts der Sachbeschädigung angezeigt.


Wir machen mit

logo

logo bmg

Fachfirmenverzeichnis

logo - Landesinnnung des Gebäudigereiniger-Handwerks Nord

Aktuelles