Bielefeld: Sprayer erwischt

Pressemitteilung (ots): 08.10.2018 – 12:45 Uhr, Polizeipräsidium Bielefeld

Bielefeld (ots) - SIE / Bielefeld / Brackwede - Dank des Hinweises eines Zeugen konnten am frühen Morgen des 05.10.2018 zwei Graffitisprayer nach Beschmieren einer Betonwand gestellt werden.

Sprayer bemalten am Freitagmorgen gegen 07:00 Uhr die Wand einer Unterführung in der Eisenbahnstraße und wurden dabei von einem Zeugen gesehen. Dieser verständigte unverzüglich die Polizei und konnte die Personen, eine 21-Jährige und einen 37-Jährigen, detailliert beschreiben. Dank seiner Beobachtung konnten die Beamten das Paar noch in Tatortnähe stellen. Einer der beiden Bielefelder hatte nicht nur Spraydosen bei sich, sondern auch diverse Sprühköpfe sowie eine Skizze mit Graffiti. Zudem waren seine Hände und seine Jacke mit dieser Farbe beschmiert. So räumte der Tatverdächtige noch vor Ort ein, für die Schmierereien verantwortlich zu sein.

Ein Strafverfahren ist eingeleitet.


Wir machen mit

logo

logo bmg

Fachfirmenverzeichnis

logo - Landesinnnung des Gebäudigereiniger-Handwerks Nord

Aktuelles