Mönchengladbach: Streife erwischt Graffiti-Sprayer auf frischer Tat

Pressemitteilung (ots): 14.08.2018 – 10:58 Uhr, Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots) - Eine Polizeistreife erwischte am Montagabend gegen 23:30 Uhr auf der Dahlener Straße Ecke Hubertusstraße einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat.

Auf dem Weg zu einem anderen Einsatz bemerkten die Polizisten den jungen Mann, der dort gerade an einer Mauer ein Graffito aufsprühte. Der suchte seinerseits sofort beim Anblick des Streifenwagens sein Glück in der Flucht, hatte aber keinen Erfolg. Es handelt sich um einen 15-jährigen Jugendlichen aus Rheydt, der anschließend in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben wurde. Ob der Jugendliche möglicherweise für weitere Graffiti verantwortlich ist, wird auch Inhalt des gegen ihn eingeleiteten Strafverfahrens sein.


Wir machen mit

logo

logo bmg

Fachfirmenverzeichnis

logo - Landesinnnung des Gebäudigereiniger-Handwerks Nord

Aktuelles